Südbadenbus-Discobusse am Wochenende ab Freiburg ins Umland

Freiburg und Landkreise Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald

Damit Nachtschwärmer von Freiburg sicher und günstig nach Hause kommen, fahren in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen weit nach Mitternacht die Discobusse vom Freiburger Busbahnhof (ZOB) über die Haltestellen Albertstraße, Sonnenstraße, Nordstraße und Tullastraße in Richtung Norden.

Hier können Sie sich die Fahrpläne der Discobusse herunterladen:

Linie 7208 ins Hexental (PDF, 331.75KB)

Freiburg ZOB (ab 1.40 und 2.50 Uhr) - Paula-Modersohn-Platz - Merzhausen - Au - Wittnau - Sölden - Bollschweil - Ehrenstetten - Kirchhofen - Offnadingen - Scherzingen (gültig ab 9.12.2018)

Linie 7200 Richtung Emmendingen-Kenzingen (PDF, 197.68KB)

Freiburg ZOB (ab 2.40 und 4.40 Uhr) - Denzlingen - Emmendingen - Köndringen (gültig ab 9.12.2018)

Linie 7206 Richtung Elztal (PDF, 111.56KB)

Freiburg (ab 2.40 und 4.40 Uhr) - Denzlingen Heidach - Waldkirch - Bleibach - Elzach (gültig ab 10.12.2018)

Tarif

In den Discobussen werden vom Fahrer zusätzlich zum RVF-Tarif (Regiokarte, Punktekarte usw.) 4,- Euro als Nachtzuschlag erhoben. Bei den Discobussen ins Hexental (Linie 7208) beträgt der Nachtzuschlag nur 2 Euro.

Im Nachtbusverkehr mit Abfahrt bis 1 Uhr gelten die Tickets des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg (RVF).

(Stand Dezember 2017)